Nagelanomalien, Übersicht

Zuletzt geändert von Thomas Brinkmeier am 2019/03/24 11:37

Nagelanomalien, Übersicht

Etlg: - Nagelveränderungen bei Traumen der Matrix

- Längsrillen

Ät: - senile Nagelatrophie

Vork: am häufigsten

- fokale langdauernde Traumen

So: Dystrophia mediana canaliformis

Bef: tiefe mediane Furche

- Leukonychia linearis

Ät: Traumen der distalen Matrix über die gesamte Nagelbreite

Urs: - febrile Infekte

- Intoxikation

So: Mees-Streifen (Arsen-induzierte Dermatosen)

- Leukonychia punctata

Ät: fokale kurzdauernde (mechanische) Traumen der distalen Matrix

- Onychodystrophie

Ät: - langdauernde Traumen der gesamten Matrix

- angeborene Nagelanomalie

So: - Nagel-Patella-Syndrom

- Onychogrypose

- twenty nail dystrophy = Trachyonychie

Th: ggf. Versuch mit

Phar: - Locycare® (Fa. Galderma Laboratorium GmbH)

- Sililevo® (Fa. Taurus Pharma GmbH)

- Onychogrypose

Syn: Onychogryposis, Krallennagel, Krummnagel

Engl: onychogryphosis

Def: Sonderform der Onychodystrophie

Bef: klauenartige Verdickung und Verbiegung der Nagelplatte 3

Th: - idiopathische Form bei jüngeren Pat. mit guter Durchblutung: Enfernen der Nagelplatte und Verödung der Nagelmatrix

- bei älteren Pat. (sofern kosmetisch störend): Abtragung des Nagels

- chirurgische Matrixentfernung mit V-Y-Lappenplastik

Lit: Dermatol Surg. 2016 Dec 19. http://doi.org/10.1097/DSS.0000000000001013 (Türkei)

PT: CS (14 Pat.)

- Pterygium unguis

Ät: Ablösung der Nagelplatte nach Untergang der Matrix

Bef: Überhäutung der Matrix von der Nagelfalz aus

- Querrillen 3

Syn: Beau-Linien, Beau-Reil-Furchen

Ät: kurzdauernde hypoproliferative Traumen über die gesamte Nagelbreite

Urs: - Intoxikation

- Zytostatika

- schwere Systemkrankheiten

- Retronychie

Engl: retronychia

Histr: Erstbeschreibung durch de Berker und Renall im Jahre 1999

Def: mutmaßlich traumatisch bedingte chronische Paronychie mit konsekutiver Ablösung der proximalen Nagelplatte von der proximalen Matrix und Ausbildung multipler Generationen von Nagelplatten mit nach oben hinten gerichtetem Wachstum bei fortgesetzter Traumatisierung

Bef: proximal verdickte, gelblich verfärbte Nagelplatten, die sich dachziegelartig überlappen und scheinbar an den seitlichen Hörnern haften 3

Th: - Nagelextraktion bei starker funktioneller Beeinträchtigung (mit allerdings hoher Rezidivneigung)

- Keratolyse mit 40% Harnstoff-Salbe und mechanischer Nagelkürettage

- Patientenschulung für richtiges Schuhwerk und Meiden von Sport mit repetitiven Stroßtraumata

Lit: An Bras Dermatol. 2018 Sep-Oct;93(5):707-711. http://doi.org/10.1590/abd1806-4841.20187908

- Trachyonychie = twenty nail dystrophy

Def: Onychodystrophie aller Nägel

- Tüpfelnägel

Ät: hyperproliferative Traumen der proximalen Matrix

- Nagelveränderungen ohne Trauma der Matrix

Etlg: - ohne Systemerkrankung (in der Mehrzahl d. F.)

- Onychomykose

- Onychoschisis lamellosa

Ät: Trauma oder aufweichende Externa (Detergenzien, Nagellackentferner) oder Biotinmangel

Th: Versuch mit Biotin

Dos: 2,5 mg/Tag für 6 Monate

- Röhrennagel 2

Syn: Zangennagel, Pincer nail  

Def: übermäßige transversale Nagelkrümmung

Th: - Nagelspangen

- doppelte Z-Plastik

Lit: Dermatol Surg. 2015 Jun;41(6):736-40 (Korea)

PT: CS

- dermales Transplantat  

- bei Systemerkrankung (in der Mehrzahl d. F.)

- Half-and-half-nails

Syn: Terry-Nägel, azotämische Onychopathie

Bef: Weißfärbung der proximalen Nagelhälfte, normale Rötung der distalen Hälfte

Urs: - Leberzirrhose

- Niereninsuffizienz

- Koilonychie 2

Syn: Hohlnägel

Bef: konkave Verbiegung der Nagelplatte

Urs: Eisenmangelanämie

- Uhrglasnägel

Bef: konvexe Verbiegung der Nagelplatte

Ät: Wachstumsstimulus durch Hypoxygenierung

Ass: Trommelschlägelfinger

Urs: - chronische Lungenkrankheiten (Bronchiektasen, Emphysem, Karzinom)

- Rechtsherzinsuffizienz oder angeborene Herzfehler (Fallot-Tetralogie)

- Darmerkrankungen (seltener)

- arzneimittelinduzierte Nagelveränderungen

Bsp: Paclitaxel

- Pigmentanomalien des Nagels (Auswahl)

Syn: Nageldyschromien

Bef: - diffuse bräunliche Hyperpigmentierung

Urs: - Peutz-Jeghers-Syndrom

- Morbus Addison

- perniziöse Anämie

- Porphyria cutanea tarda

- medikamentös bedingt

Bsp: Chloroquin

- bräunliche Flecken

Urs: - subunguale Splitterhämorrhagien

Ät: - Trauma

- schwere Systemerkrankungen

Bsp: SLE, Endocarditis lenta (Streptokokkensepsis)

- Onychomykose

Err: Dermatophyten und/oder Schimmelpilze, selten Hefen

- Verruca vulgaris

- Basalzellkarzinom

- bräunliche bis schwärzliche Längsstreifen

Syn: Melanonychia striata  

Urs: - Nävuszellnävus

- Lentigo

- akrolentiginöses Melanom

- diffuse Gelbfärbung

Urs: Yellow-nail-Syndrom

- Verfärbung der Lunula

Bef: - gräulich

Urs: Argyrose

- bläulich bis bräunlich

Urs: Morbus Wilson

- grünliche Flecken

Urs: - Pseudomonas aeruginosa

- Schimmelpilze

- rötliche Flecken

Urs: - Glomustumor

- Mukoidzyste

- amelanotisches Melanom

- exogene Farbstoffe

Bsp: Kaliumpermanganat, Fuchsin, Henna, Nagellacke

So: longitudinale Erythronychia

- Nagelveränderungen durch Tumoren

Bsp: - akrolentiginöses Melanom

- Granulationsgewebe bei Unguis incarnatus

- mukoide Dorsalzyste (Mukoidzyste)

- Glomustumor

- Koenen-Tumoren bei tuberöser Sklerose Bourneville-Pringle

- subunguales Osteochondrom

- Basalzellkarzinom

- Morbus Bowen

- Plattenepithelkarzinom

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/02/02 20:09
 

Artikelinhalt

©Wikiderm GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook