Nasenkeime und atopische Dermatitis (NEWSBLOG)

Zuletzt geändert von Thomas Brinkmeier am 2020/05/14 13:06

Nasenkeime und atopische Dermatitis (NEWSBLOG)

Der Schweregrad der atopischen Dermatitis korreliert sowohl mit der Besiedlung der Haut als auch der Nase durch Staphylococcus aureus. Staphylococcus aureus scheint die Reaktion vom TH2-Typ zu fördern, während Koagulase-negative Staphylokokken diesen Prozess wahrscheinlich einschränken. Bei atopischen Patienten sollten vorbeugende Maßnahmen in den vorderen Nasenlöchern getroffen werden.

Quelle:

Dermatitis. 2020 Mar 21. http://doi.org/10.1097/DER.0000000000000568

Nasal Colonization by Staphylococci and Severity of Atopic Dermatitis.

Blicharz L, Usarek P, Młynarczyk G, Skowroński K, Rudnicka L, Samochocki Z.

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2020/05/11 06:59
  

Anzeige

©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook