Mediodermale Elastolyse nach Granuloma anulare (NEWSBLOG)

Zuletzt geändert von Thomas Brinkmeier am 2020/06/19 06:23

Mediodermale Elastolyse nach Granuloma anulare (NEWSBLOG)

Die mediodermale Elastolyse (MDE) ist eine seltene Hauterkrankung, die durch dermalen Elastinverlust gekennzeichnet ist und hauptsächlich kaukasische Frauen zwischen 30 und 50 Jahren betrifft. Die ätiologischen Merkmale der MDE sind noch unbekannt, aber es gibt bemerkenswerte Ähnlichkeiten in der Pathogenese von Granuloma annulare (GA) und MDE. Die folgende Veröffentlichung unterstützt die Ansicht, dass die MDE ein mögliches Endstadium vom GA sein könnte.

Quelle:

JAMA Dermatol. 2020 May 13. http://doi.org/10.1001/jamadermatol.2020.0552.

Middermal Elastolysis-A Possible End Stage of Granuloma Annulare.

van Delft LCJ, Abdul Hamid M, van Leersum FS.

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2020/06/14 21:47
  

Anzeige

©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook