News

Zuletzt geändert von Administrator am 2019/07/02 21:54

79 posts

Psoriasis und Multiple Sklerose (NEWSBLOG)

Eine signifikante Assoziation wurde zwischen Multipler Sklerose und Psoriasis vulgaris berichtet. Unter den verschiedenen Arzneimitteln zur Behandlung von Psoriasis scheinen Tumor-Nekrose-Faktor (TNF)-α-Inhibitoren die Häufigkeit demyelinisierender Erkrankungen zu erhöhen, während IL-17A-Inhibitoren die Aktivität von Multipler Sklerose verringern könnten. Die Blockade von IL-17A mit Secukinumab könnte eine sichere und vielversprechende Therapieoption für Patienten mit Psoriasis und Multipler Sklerose sein.

Quelle:

J Eur Acad Dermatol Venereol. 2019 Oct 30. http://doi.org/10.1111/jdv.16035.

Secukinumab for patients with plaque psoriasis affected by multiple sclerosis. A mini-review with a representative case report.

Venturini M, Zanca A, Venturuzzo A, Filippini M, Frassi M, Tincani A, Calzavara-Pinton PG.

Painkiller (NEWSBLOG)

Piloleiomyome sind gutartige Tumoren der glatten Muskulatur, die dem Arrector-Pili-Muskel entstammen und Quelle erheblicher Schmerzen sein können. In einem Fallbericht wird ein Patient vorgestellt, der auf Gabapentin (300-0-600 mg/Tag) und Nifedipin (10 mg 3-mal täglich, später 10 mg bei Bedarf) ansprach.

Quelle:

Cutis. 2019 Sep;104(3):E19-E22.

Management of refractory pain from hereditary cutaneous leiomyomas with nifedipine and gabapentin.

Patel S, Choi D, Ahronowitz I.

Sentinel beim Melanom (NEWSBLOG)

Vor kurzem wurden adjuvante Therapien mit Checkpoint-Inhibitoren und BRAF/MEK-Inhibitoren für Patienten mit malignem Melanom und mikroskopisch positivem Lymphknotenbefall verfügbar. Daher wird eine genaue Beurteilung des regionalen Lymphknotenstatus durch die Sentinel-Lymphknotenbiopsie immer wichtiger. Inzwischen ist die Anzahl der vollständigen regionären Lymphknotendissektionen bei  positivem Sentinel signifikant gesunken. Die Entscheidung hierzu muss individuell gefällt werden.

Quelle:

Hautarzt. 2019 Oct 11. http://doi.org/10.1007/s00105-019-04491-4.

Sentinel node biopsy and lymph node dissection in the era of new systemic therapies for malignant melanoma.

Ulmer A, Kofler L.

Foto: Blausen.com staff (2014). "Medical gallery of Blausen Medical 2014". WikiJournal of Medicine 1 (2). DOI:10.15347/wjm/2014.010. ISSN 2002-4436
https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Atherosklerose-Marker bei Psoriasis (NEWSBLOG)

Psoriasis ist eine chronisch entzündliche Immunerkrankung, die mit einem erhöhten Risiko für Arteriosklerose einhergeht. High-Density-Lipoproteine (HDL) spielen eine wichtige Rolle bei der Vorbeugung von Arteriosklerose. Dies ist der erste Bericht, der das Vorhandensein von Anti-HDL-Antikörpern, Anti-Apolipoprotein-A-I- und Anti-Apolipoprotein-E-Antikörpern bei Patienten mit Psoriasis zeigt. Diese Antikörper waren mit einem erhöhten Schweregrad der Erkrankung verbunden und könnten zur Pathogenese der Atherosklerose bei Psoriasis beitragen. Sie könnten den klinischen Bedarf an Biomarkern für das mit Psoriasis verbundene kardiovaskuläre Risiko decken.

Quelle:

Arch Dermatol Res. 2019 Oct 14. http://doi.org/10.1007/s00403-019-01986-x.

Antibodies towards high-density lipoprotein components in patients with psoriasis.

Paiva-Lopes MJ, Batuca JR, Gouveia S, Alves M, Papoila AL, Alves JD.

Pilomatrixome bei Systemkrankheit (NEWSBLOG)

Das Vorhandensein von sechs oder mehr Pilomatrixomen deutet stark auf ein zugrunde liegendes Syndrom hin (> 95% Spezifität): Myotone Dystrophie, familiäre adenomatöse Polyposis (einschließlich Gardner-Syndrom), Turner-Syndrom oder Rubinstein-Taybi-Syndrom.

Quelle:

Pediatr Dermatol. 2019 Oct 16. http://doi.org/10.1111/pde.13947.

Syndromes associated with multiple pilomatricomas: When should clinicians be concerned?

Ciriacks K, Knabel D, Waite MB.

Dermatoskopie bei Wangenrötung (NEWSBLOG)

Die Dermoskopie kann eine nützliche Hilfe bei der Unterscheidung von lupusbedingtem Schmetterlingserythem und erythematotelangiektatischer Rosazea sein: Die hauptsächlichen dermoskopischen Merkmale des Schmetterlingserythems sollen rötliche bis lachsfarbene follikuläre Punkte sein, die von weißen Halos (inverses Erdbeermuster) umgeben sind und in ca. 54% der Fälle vorkommen, während sich netzwerkartige Gefäße (vaskuläre Polygone) als Hauptmerkmal der erythematotelangiektatischen Rosazea mit einer Prävalenz von ca. 93% erwiesen.

Quelle:

Lupus. 2019 Oct 16:961203319882493. http://doi.org/10.1177/0961203319882493.

Dermoscopy in the differential diagnosis between malar rash of systemic lupus erythematosus and erythematotelangiectatic rosacea: an observational study.

Errichetti E, Lallas A, De Marchi G, Apalla Z, Zabotti A, De Vita S, Stinco G.

Melanomforschung (NEWSBLOG)

Melanomzellen können zwischen verschiedenen Genexpressionsprofilen wechseln, was zu "proliferativen" und "invasiven" Phänotypen führt. Die E-Cadherin / CDH1-Negativität wurde als Ersatzmarker für den invasiven Phänotyp identifiziert. Die CDH1-Expression könnte durch Modulieren der Aktivität von p38 oder seines stromabwärts gelegenen Ziels MK2 ein- und ausgeschaltet werden. Somit verhindert die Hemmung der p38 / MK2-Signalübertragung die vaskuläre Invasion von Melanomen und hat therapeutisches Potenzial.

Quelle:

J Invest Dermatol. 2019 Oct 14. pii: S0022-202X(19)33299-3. http://doi.org/10.1016/j.jid.2019.08.451

Inhibition of p38/MK2 signaling prevents vascular invasion of melanoma.

Wenzina J, Holzner S, Puujalka E, Cheng PF, Forsthuber A, Neumüller K, Schossleitner K, Lichtenberger BM, Levesque MP, Petzelbauer P.

Topischer JAK-Inhibitor bei Alopecia areata (NEWSBLOG)

Kein Durchbruch: 1,5% Ruxolitinib-Creme zeigte bei Patienten mit Alopecia areata keine signifikante Wirkung.

Quelle:

J Am Acad Dermatol. 2019 Oct 14. pii: S0190-9622(19)32898-1. http://doi.org/10.1016/j.jaad.2019.10.016

Ruxolitinib Cream for the Treatment of Patients With Alopecia Areata: A 2-Part,

Double-Blind, Randomized, Vehicle-Controlled Phase 2 Study.

Olsen EA, Kornacki D, Sun K, Hordinsky MK.

Testosteron-Spiegel bei Psoriasis (NEWSBLOG)

Schwere Psoriasis ist bei männlichen Patienten mit einem niedrigen Serumtestosteronspiegel assoziiert. Es sind jedoch weitere Studien erforderlich, um zu untersuchen, ob diese Beobachtung ein Epiphänomen ist und ob eine Testosteronsubstitution die Schwere der Psoriasis verringern könnte.

Quelle:

Eur J Dermatol. 2019 Aug 1;29(4):375-382. http://doi.org/10.1684/ejd.2019.3605.

Low serum testosterone levels in male psoriasis patients correlate with disease severity.

Allam JP, Bunzek C, Schnell L, Heltzel M, Weckbecker L, Wilsmann-Theis D, Brendes K, Haidl G, Novak N.

Differenzierung bakterieller und herpetischer Infektionen (NEWSBLOG)

Eine CRP-Schwelle ≥ 2,05 mg/dl zeigte eine Diagnose einer bakteriellen Haut- und Weichteilinfektion mit einer Sensitivität von 80% und einer Spezifität von 83,8% an. Für Leukozyten ≥ 7,3 × 109/l hatte die Diagnose einer Haut- und Weichteilinfektion eine Sensitivität von 75% und eine Spezifität von 67,6%.

Quelle:

Acta Derm Venereol. 2019 Oct 18. http://doi.org/10.2340/00015555-3357.

Diagnostic Value of Laboratory Parameters for Distinguishing Between Herpes Zoster and Bacterial Superficial Skin and Soft Tissue Infections.

Drerup C, Eveslage M, Sunderkoetter C, Ehrchen J.

Tags:
Erstellt von Administrator am 2008/12/22 05:52
 
©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook