Tranexamsäure bei Steroid-Rosazea (NEWSBLOG)

Zuletzt geändert von Thomas Brinkmeier am 2020/02/12 06:31

Tranexamsäure bei Steroid-Rosazea (NEWSBLOG)

Fallberichte belegen die erfolgreiche topische off-label-Anwendung von 10% iger Tranexamsäure (Lösung mit 500 mg / 5 ml) über einen Zeitraum von 4 bis 6 Wochen bei steroidinduzierter Rosazea.

Quelle:

J Am Acad Dermatol. 2020 Jan 10. pii: S0190-9622(20)30047-5. http://doi.org/10.1016/j.jaad.2019.12.067.

Topical 10% Tranexamic acid for erythematotelangiectatic steriod induced rosacea.

Jakhar D, Kaur I, Misri R.

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2020/02/05 22:16
 

Anzeige

©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook