Xerosis cutis

Urs: Auswahl:

- atopische Dermatitis

- Aetas (Cutis senilis)

- genetische Erkrankungen

Bsp: anhidrotisch-ektodermale Dysplasie, Syndrome (Bloom, Down, Hartnup)

- Ichthyosen

- Hautreinigung (zu häufig, zu aggressiv)

- Hypothyreose

- Mangelerscheinung

Bsp: Biotin, Vit. A, Zink

- Urämie

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/02/02 22:23
  

Artikelinhalt

©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook