Liposarkom

Engl: Liposarcoma

Vork: - ältere Erwachsene

- Männer überwiegen Frauen

Ät: de novo (nicht aus präexistenten Lipomen)

KL: langsam wachsender, schmerzloser, tiefsitzender Knoten; riesige Dimensionen (z. B. "Rucksacklipom") kommen vor

Lok: meist Extremitäten

Hi: entscheidend sind die randständigen Zellkerne der Adipozyten: unregelmäßig, basophil mit prominentem eosinophilem Nukleolus  

Etlg: - adipozytisch

Syn: lipomartig

Pa: gut differenzierte Tumorzellen

- sklerosierend

- myxoid  

Bed: mittelgradig aggressiv

Hi: typische krähenfußartige Gefäßstrukturen

Pa: Erhöhter Nachweis von Rundzellen spricht für erhöhten Malignitätsgrad.

- lipoblastisch

Syn: rundzellig

- pleomorph 2

Bed: besonders aggressives Wachstum

Prog: schlecht, da frühzeitige Metastasierung

Th: - Exzision in sano

Bed: GS

- Radiatio

Ind: Inoperabilität oder inkomplette Exzision

- Chemotherapie

Bsp: Doxorubicin

Ind: inkomplette Exzision, Rezidiv, Metastasierung

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/02/02 19:02
  

Artikelinhalt

©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook