Lingua villosa nigra

Syn: Lingua pilosa nigra, schwarze Haarzunge

Engl: black hairy tongue

Def: Maximalform der belegten Zunge

Pa: Verhornungsstörung des Zungenepithels mit Schwarzfärbung und Verlängerung der Papillae filiformes

Vork: auch im Säuglingsalter möglich, hier meist selbstlimitierend innerhalb einiger Wochen

TF: - Nikotinabusus

- chemisch Reize

Bsp: Munddesinfektionsmittel

- Antibiotika (z. B. Tetrazykline, Wismut)

- Candida-Infektion

- parenterale Ernährung

- Mangel an Nikotinsäureamid

- Erlotinib  

- Ranitidin

Lit: Pediatr Dermatol. 2017 Oct 2. http://doi.org/10.1111/pde.13309 (Türkei)

KL: lange schwarze Papillae filiformes 2

Lok: meist im mittleren bis hinteren Zungendrittel lokalisiert

Th: - Beseitigung der auslösenden Ursache

- regelmäßiges Reinigen der Zunge mit einer harten Zahnbürste

Co: - vorheriges Einweichen mit 20%igen Urea-Lösungen

- vorherige Proteinfällung mit Wasserstoffperoxid 2% Lsg. oder Vitamin-C-Lutschtbl.

- lokale Antiseptika

Phar: Hexoral® Lösung

Stoff: Hexetidin

- pflegende Stomatologika

Bsp: Dexpanthenol

Phar: Bepanthen® Roche Lutschtbl.

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/02/02 19:01
  

Artikelinhalt

©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook