Chondroides Syringom

Engl: chondroid syringoma

Syn: Mischtumor der Haut

Def: gutartiger Adnextumor mit chondroiden Zügen; oft neben ekkriner auch apokrine Differenzierung

KL: 0,5-3,0 cm große, derbe kutan-subkutane Knoten

Kopl: extrem selten maligne Entartung möglich

Hi: - tubuläre und zystische Anteile 3

- amorphes, knorpelähnliches Material

IHC: meist positiv für Pan-Cytokeratin, Vimentin, S-100 und p53

Th: Exzision

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/02/02 16:52
 

Artikelinhalt

©Wikiderm GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook