Fibrome, weiche

Syn: Fibroma molle, Akrochordon, Hautsäckchen, fibroepithelialer Polyp

Engl: Skin tags, cutaneous tag, fibroepithelial polyps, acrochordon,

Def: Ausstülpung von Korium und Epidermis in Form eines (meist kleinen) Hautanhängsels

Etlg: Nach ihrer Größe werden drei Typen unterschieden:

- kleine weiche Fibrome

KL: zahlreiche, 1-2 mm große, hautfarbene, meist flache gestielte Papeln

Lok: Prädilektionsstelle: Augenlider, Hals, Axillen

Ass: Adipositas, Hyperinsulinämie

- mittelgroße weiche Fibrome

KL: meist multiple, erbsengroße, hautfarbene, gestielte Papeln

Lok: keine Prädilektionsstelle

- großes weiches Fibrom

KL: solitärer, 1-5 cm großer, hautfarbener, weicher, gestielter Tumor 3

Lok: keine Prädilektionsstelle

Lit:  

So: - Zungenfibrom

Syn: Fibroma linguae

- Schleimhautfibrom

- pleomorphes Fibrom

Engl: pleomorphic fibroma

Histr: Erstbeschreibung durch Kamino et al. im Jahre 1989

Def: seltener, benigner, meist polypoider, dermaler fibröser Tumor

Vork: Erwachsene mit einer Inzidenzspitze in der 5. Lebensdekade

Lok: meist an den unteren Extremitäten, seltener am Rumpf, in der Kopf-Hals-Region oder auch subungual

Hi: grobe Kollagenbündel mit spärlichen Zellen, teils ausgeprägte zelluläre Atypien mit großen pleomorphen hyperchromatischen Zellkernen und kleinen Nukleoli, Fehlen von Mitosen 4

IHC: - positiv für Vimentin (negativ für S-100 und Zytokeratin)

- gelegentlich positiv für muskelspezifisches Actin, CD34 oder alpha-1-Antichymotrypsin

So: - myxoides pleomorphes Fibrom

- sklerotisches pleomorphes Fibrom

DD: histologisch: atypisches Fibroxanthom, Histiozytom mit Monsterzellen, Riesenzell-Fibroblastom, desmoplastischer Spitz-Nävus, desmoplastisches Melanom

Hi: - Epidermis unauffällig oder mit Akanthose und follikulärer Orthohyperkeratose

- Korium: lockere Kollagenanhäufung (dermaler Bindegewebskern) und zahlreiche dilatierte Kapillaren

DD: - gestielte dermale Nävuszellnävi

- gestielte seborrhoische Keratosen

- Neurofibrome

- Zecke

- kapilläre Angiome

Th: - Abzupfen mit Pinzette

Ind: kleine weiche Fibrome

- Scherenschlag nach fakultativer Lokalanästhesie des Stiels

Ind: mittlere und große weiche Fibrome

Altn: Laserung

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/02/02 17:38
 

Artikelinhalt

©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook