genitaler und extragenitaler LSA (NEWSBLOG)

Zuletzt geändert von Thomas Brinkmeier am 2020/06/24 06:32

genitaler und extragenitaler LSA (NEWSBLOG)

Genitaler und extragenitaler Lichen sclerosus (LS) weisen ähnliche histopathologische Merkmale auf. Die unten zitierte Studie kam zu dem Schluss, dass der extragenitale LS - jedoch nicht der genitale LS - häufig Elastophagozytose und ein interstitielles granulomatöses Infiltrat aufweist und diese Muster zur Zerstörung elastischer Fasern bei extragenitalem LS beitragen könnten.

Quelle:

J Cutan Pathol. 2020 May 12. http://doi.org/10.1111/cup.13741

Elastophagocytosis and interstitial granulomatous infiltrate are more common in extragenital versus genital lichen sclerosus.

Fancher K, Gardner JM, Shalin SC.

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2020/06/21 09:14
  

Anzeige

©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook