Sentinel beim Melanom (NEWSBLOG)

Zuletzt geändert von Thomas Brinkmeier am 2019/11/03 22:49

Vor kurzem wurden adjuvante Therapien mit Checkpoint-Inhibitoren und BRAF/MEK-Inhibitoren für Patienten mit malignem Melanom und mikroskopisch positivem Lymphknotenbefall verfügbar. Daher wird eine genaue Beurteilung des regionalen Lymphknotenstatus durch die Sentinel-Lymphknotenbiopsie immer wichtiger. Inzwischen ist die Anzahl der vollständigen regionären Lymphknotendissektionen bei  positivem Sentinel signifikant gesunken. Die Entscheidung hierzu muss individuell gefällt werden.

Quelle:

Hautarzt. 2019 Oct 11. http://doi.org/10.1007/s00105-019-04491-4.

Sentinel node biopsy and lymph node dissection in the era of new systemic therapies for malignant melanoma.

Ulmer A, Kofler L.

Foto: Blausen.com staff (2014). "Medical gallery of Blausen Medical 2014". WikiJournal of Medicine 1 (2). DOI:10.15347/wjm/2014.010. ISSN 2002-4436
https://creativecommons.org/licenses/by/3.0/

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/11/03 22:48
 
©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook