Differenzierung bakterieller und herpetischer Infektionen (NEWSBLOG)

Zuletzt geändert von Thomas Brinkmeier am 2019/10/23 19:31

Eine CRP-Schwelle ≥ 2,05 mg/dl zeigte eine Diagnose einer bakteriellen Haut- und Weichteilinfektion mit einer Sensitivität von 80% und einer Spezifität von 83,8% an. Für Leukozyten ≥ 7,3 × 109/l hatte die Diagnose einer Haut- und Weichteilinfektion eine Sensitivität von 75% und eine Spezifität von 67,6%.

Quelle:

Acta Derm Venereol. 2019 Oct 18. http://doi.org/10.2340/00015555-3357.

Diagnostic Value of Laboratory Parameters for Distinguishing Between Herpes Zoster and Bacterial Superficial Skin and Soft Tissue Infections.

Drerup C, Eveslage M, Sunderkoetter C, Ehrchen J.

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/10/22 10:28
 
©WIKIDERM GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook