Allopurinol topisch (NEWSBLOG)

Zuletzt geändert von Thomas Brinkmeier am 2019/08/10 13:56

Allopurinol wurde bei kutaner Sarkoidose und bei der Behandlung von granulomatösen Fremdkörper-Reaktionen angewendet. Im zitierten Artikel wird der Fall einer granulomatösen Hautreaktion auf rotes Tätowierungspigment mit gutem Ansprechen auf eine topische 3%-ige anionische Öl-in-Wasser-Emulsion von Allopurinol dreimal täglich für drei Monate dargestellt.

Quelle:

Int J Dermatol. 2019 Jul 27. http://doi.org/10.1111/ijd.14604

Tattoo skin reaction treatment with topical allopurinol: a good alternative.

Navarro-Triviño FJ.

Tags:
Erstellt von Thomas Brinkmeier am 2019/08/10 13:51
 
©Wikiderm GmbH • KontaktFAQImpressumNutzungsbedingungenDatenschutzerklärungFacebook